kokos-rosenkohl und zitrone

Der Rosenkohl hat gleichzeitig einen süssen und nussig-herben Geschmack und ist mein absoluter Lieblings-Kohl. Er hat einen hohen Vitamin C und B6 – Gehalt und wirkt unterstützend für unsere Immunabwehr.

Hier kommt er in blitzschnell!

rosenkohl gebratener-rosenkohl ayurveda-rosenkohl kreuzkümmel zitronensalz ayurveda rolling-tiger copyright by juliw-wunderlich

Kokos-Rosenkohl.

für 2 Portionen

2 Hände Rosenkohl

1 EL Kokosöl

Curryblätter

Kreuzkümmelsaat, ganz

Vollrohrzucker

1 Prise Muskat

1 Prise Zitronensalz oder Steinsalz & Zitronensaft

1 Prise Roter Pfeffer

Ι

Die Enden vom Rosenkohl abschneiden und die äusseren Blätter entfernen. Halbieren.

Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. Kreuzkümmel und Curryblätter dazu geben. Kreuzkümmel soll goldfarben werden. Dann Rosenkohl hineingeben und ca 5 Minuten im heißen Fett wenden. Dann mit Vollrohrzucker bestreuen. Kurz weiter braten, bis der Kohl gar ist.

Vom Feuer nehmen, Muskat und roten Pfeffer darüber mahlen. Mit Zitronensalz bestreuen. ♥

Dazu zum Beispiel: Hise & Rote Beete.