Power of the Feminine

Power of the Feminine/ The Feminine Way

Werde die, die du bist.

Wir Frauen sind zyklische Wesen. Unser Selbst, unser Körper und unsere emotionalen, wie geistigen Qualitäten befinden sich, durch den hormonellen Wandel in uns, in permanentem Wandel.

Dieser Wandel ist ein Geschenk an uns. Dieser Wandel ist der Schlüssel zu einem Leben in Anbindung an die inneren und äußeren natürlichen Rhythmen. Der Schlüssel zu unserer Selbst-Liebe und unserer eigenen, tiefen Wahrheit.

In diesem Workshop kommen Valerie von the Yoga Affair und Julia von rolling tiger zusammen, um mit dir gemeinsam den Weg in die Weichheit, in die Liebe und die Präsenz zu gehen.

Je mehr wir unsere Achtsamkeit stärken, um so mehr kommen wir ins Fließen, ganz natürlich verbunden mit unserer Intuition. Wir können uns von Bildern lösen, wie wir Frauen zu sein haben und die Frauen werden, die wir sind.

Je tiefer wir in uns verankert sind, um so tiefer, klarer, kraftvoller ist die Liebe, die in uns wohnt – ebenso liebevoll gedeiht auch die Verbindung zu anderen Frauen.

Dieser Workshop ist für alle, die sich als Frauen empfinden und ist auf 24 Teilnehmerinnen begrenzt.

power of the feminine

Power of the feminine. © Valerie Junger

Workshopdetails

> 09. September 2017

Es erwartet dich

• Willkommenskreis: The Feminine Way
• Yin Yoga mit Valerie:

Valerie erschafft den Raum, dich über eine passive Yin Yoga Praxis völlig in dein weiches Sein fallen zu lassen, um so alles zuzulassen, was gerade da ist. Durch das Annehmen der Stille und deines Körpers im jetzigen Moment, verwandelt sich Yin Yoga zur meditativen Achtsamkeitspraxis, wo alles sein darf. Du richtest den Blick nach innen, wirst zum Beobachter, verbindest dich mit deinem Atem und lässt los. Stück für Stück in eine heilsame Entspannung sinkend.

• Pause
• Feminine Energy Awakening mit Julia:

Julia eröffnet den Kreis mit erdender Meditation. Der Kreis bietet dir als Frau einen geschützten Raum für respektvolle, nährende Begegnung. Der Körper ist Schlüssel zu einer tiefen Erfahrung des Selbst. Durch Visualisierungen, Bewegung und Übungen innerhalb der Gruppe trittst, du in direkten Kontakt mit dir, mit deinen Bedürfnissen, mit deinen Gefühlen, Ängsten und deinen tiefsten Wünschen. Durch die Verbindung mit dem weiblichen Energie-Zentrum und in Kontakt mit anderen Frauen gehen wir den Weg nach Innen, ins Vertrauen und erinnern uns: alles, was da ist, darf sein!

• Closing Circle: the Power of the Feminine

Workshopdaten

09. September 2017

〉〉〉 Ort: Yoga NOW, Mehringdamm 61, Berlin Kreuzberg

Zeit: 14.00 bis 18:00 Uhr

Kosten:
Early Bird bis 11.08.: € 65,–
Regulär ab 12.08.: € 78,–

Tickets direkt online kaufen: EVENTBRITE.

Zum Facebook-Event.

Über Julia

julia wunderlich rolling tiger ayurveda berlinJulia ist leidenschaftliche Ayurveda Praktikerin, Gründerin des Projekts rolling tiger und Südasienwissenschaftlerin. Julia hat auf ihren vielzähligen Indienreisen einen tiefen Einblick in ayurvedische Heilkünste und Entspannungstechniken erlangt. Ihr Wissen zu ayurvedischer Ernährungskunst und Stressmanagement hat sie durch Ausbildungen an der Europäischen Akademie für Ayurveda, sowie an verschiedenen Ayurveda-Kliniken in Indien vertieft.

Ihren Schwerpunkt legt Julia auf Frauenarbeit. Julia ist von Miranda Gray zertifizierte Moon Mother und durch die Arbeit von Chameli Ardagh tief inspiriert. In der Kombination von Ayurveda mit energetischer und zyklischer Frauenarbeit kann der Weg in eine nachhaltige, bedürfnisorientierte Transformation, Balance und Ich-Werdung möglich werden.

Über Valerie

xValerie-Junger_1_online.png.pagespeed.ic.cDWSKD1-x4Valerie Junger ist Yogalehrerin, Gründerin des Blogs The Yoga Affair und Grafikdesignerin. In ihrem Tun folgt sie ihrer Berufung und der Bereitschaft, ihre Gaben und Potenziale miteinander zu verbinden. Kreativität und Spiritualität sind ihre ganz persönlichen Lebensthemen, die sie über ihren Blog teilt und damit dem Wunsch folgt, Impulse für ein achtsameres Leben zu geben. Durch ihre eigene Yoga- und Meditationspraxis sowie das Unterrichten von Ashtanga und Yin Yoga findet sie immer wieder zurück zu sich, erdet sich und verbindet sich mit dem Göttlichen in ihr.

Bei Fragen, schreib uns eine Mail an info@rollingtiger.org oder an valerie@theyogaaffair.com

Das könnte dich auch interessieren