mandel-currysauce

Sauce für ein Gericht von 4 Portionen

mandelsauce currysauce ayurveda vegan copyright by julia wunderlich

Vegane Currysauce.

10 Mandeln, über Nacht eingeweicht

1/2 Knoblauchzehe

1 EL Ingwer, geschält

1 TL Steinsalz

1 TL Kurkuma

1,5 TL Koriandersaat, gemahlen

1 TL Kreuzkümmelsaat, gemahlen

1/4 TL Chillieflocken

1/4 TL schwarzer Pfeffer

2 EL Zitronensaft

1 TL Vollrohrzucker

300 ml Kokosmilch

Und so geht’s

Die Mandeln über Nacht einweichen. Dann schälen. Die Mandeln und alle anderen Zutaten in einen Mixer geben und für fünf Minuten gut durchmixen. In einem Topf für 5 Minuten kochen lassen. Zu einem Gemüse geben für ein schnelles, Ayurveda-Gemüsecurry.

Dafür Ghee oder Kokosöl in einem Topf zum Schmelzen bringen. Charlotten andünsten, Gemüse dazu geben und andünsten. Dann die Currysauce hinzu fügen. Für zehn Minuten kochen lassen (je nach Gemüse). Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Perfekt auch als wunderbares Kürbis-Curry.

Merken