frauenarbeit

♥ 23. Juli. New Moon. Feminine Awakening Circle & Cacao. Ausgebucht!

♥ 09. September. The Feminine Way.

♥ 20. Oktober. Feminine Awakening Circle. (Düsseldorf)

♥ 10. November. Go Cyclic. Feminine Awakening Circle.

♥ 17. Dezember. New Moon Rebirthing. Feminine Circle and Cacao.

______________________________

Go Cyclic!

Wusstest du, dass die Grundlage für Gesundheit und Wohlbefinden von Frauen in einem bewußten und harmonischen Verhältnis zu unserem hormonellen Zyklus besteht?

copyright david tully

Tanz im Augenblick.

Zyklisches Leben orientiert sich anhand der Jahreszeiten, der Mondphasen und der individuellen, hormonellen Phasen. Alle drei haben einen großen Einfluss auf unseren Körper, unseren Geist und unsere Emotionen.

In dem wir die zyklische Veränderung um uns und in uns erkennen, fühlen und annehmen, treten wir vermehrt in Kontakt mit unserem Authentischen Selbst. Dazu lernen wir unsere einzigartige Kraftquelle kennen, unseren „Womb Space“.

Wozu Frauenkreise?

Wie wäre es für dich, in deiner Mitte anzukommen? Deinem Herzen und deiner Intuition zu folgen und dich mit dem zu verbinden, was schon längst in dir ist? Mit anderen Frauen zu teilen und dich im Kreis respektvoll zu verbinden?

Festival-der-Weiblichkeit-Photo-by-Carina-Adam-Azulejos--CAR_4439

Ayurveda Workshop für Frauen, auf dem „Festival der Weiblichkeit“, Berlin.

Der Kreis bietet jeder Frau einen geschützten Raum, um sich selbst näher zu kommen. Hier verbinden wir uns – frei von Scham und Konkurrenz, um gemeinsam unseren individuellen Weg zu weiblicher, authentischer, emanzipierter Kraft zu gehen.

Durch die Verbindung mit uns selbst und mit anderen Frauen haben wir Raum, uns selbst zu erfahren, wie wir wirklich sind.

Frauenkreise führen uns in neue Dimensionen unseres Selbst und lassen uns dort weich werden, wo wir mit Widerständen und Härte gegen uns vorgehen.

Was erwartet dich?

Auch, wenn die Kurse thematisch verschieden sind, lege ich in meiner Arbeit immer einen besonderen Fokus auf den Unterleib, Zentrum unserer Liebe, unserer Kraft, unserer Lebenslust, Sinnlichkeit und des emotionalen Ausdrucks.

freminine awakening berlin julia wunderlich rolling tiger

Dem Klang der inneren Stimme lauschen.

Mit dem Fokus auf unseren „Womb Space“ können wir alte Verhaltensweisen und Glaubensmuster ablegen, Scham und Schmerz überwinden und einen liebevollen Umgang mit uns selbst kultivieren.

In meinen Workshops biete ich dir Raum für einen Weg zu mehr Bewußtsein geführte Meditationen, Mantren, Atemübungen, Tanz und Körperarbeit.

Wir fühlen mehr

Wie fühlt es sich an, in Liebe für dich und andere präsent zu sein?

Neues, bewußtes Fühlen sowie eine verständnisvolle Verbindung zu unserem Körper ziehen auf natürliche, ja selbstverständliche Weise Selbstliebe nach sich.

Neues, bewußtes Fühlen bringt uns in Einklang mit unserem menstruellen Zyklus, mit unseren wechselnden Emotionen und immer verschiedenen Bedürfnissen.

Wir erkennen uns

Durch den Kontakt mit uns selbst erkennen wir, wo wir stehen, was wir in uns nähren und wovon wir uns lösen sollten.

Je mehr wir uns unserer Wurzel und der ihr innewohnenden Kraft bewußt werden, um so präsenter, gefestigter, liebevoller und klarer können wir für uns selbst sorgen, unsere Beziehungen pflegen und unseren Alltag, Träume, Ziele wirklich leben.

________________________________________

Informationen

  • Ich gebe alles, was mich auf dem Weg meiner Selbstentwicklung (auch mit Endometriose) unterstützt hat und was ich durch Frauenworkshops, Meditationen, schamanische Arbeit, Coaching-Workshops, Visualisierungen, die Ausbildung von Miranda Gray zur Moonmother und wozu Chameli Ardagh mich inspiriert hat, in meinen verschiedenen Feminine Awakening Workshops weiter.
  • In den Workshops gehen wir respektvoll miteinander um. Die Arbeit mit der Gebärmutter erfordert KEINE körperliche Nacktheit.
  • Mehr Informationen zu aktuellen Frauen-Events erhälst du auf der Event-Seite. Für eine Ayurveda-Beratung zu deinem individuellen Frauenthema gehe über diese Seite.
  • Interessiert dich ein Erfahrungsbericht aus einem meiner Workshops, dann schau doch mal in den Artikel von ‚wild hearted yogi‘ hinein.

______________________________

Du möchtest an einem Workshop teilnehmen? Einfach hier anmelden.

 

________________________________________

Artikel und Interviews, die dich auch interessieren könnten:

Bilder © Third Eye Pix, © David Tully, © Carina Adam.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken