Klassischer Pullao

Für zwei Portionen.

pullao pullav indian-food sattva-food yoga-food love copyright by julia wunderlich

Ayurveda-Pullao.

  • 250 Basmatireis
  • 100 g Bohnen
  • 4 Karotten
  • 1 EL Ghee
  • 3 Nelken
  • 2 Kardamomkapseln
  • etwas Zimtstange
  • 2 Pfefferkörner
  • 1 Stück Ingwer, geschält und gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • geröstete Mandeln
  • Petersilie oder Koriandergrün, frisch oder Kresse

Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, beiseite stellen. Karotten und Ingwer schälen und würfeln. Bohnen waschen und die Enden abschneiden, halbieren. Fett in einem Topf schmelzen, Kardamom, Zimt, Nelken und Pefferkörner in das heiße Fett geben und darin wenden, Ingwer dazu geben, dann die Karotten. Die Karotten kurz anbraten, bevor du die Bohnen dazu geben kannst. Gemüse und Gewürze weiter wenden. Reis in den Topf geben und glasig schwitzen. Die doppelte Menge Wasser (von dem Reis) in den Topf geben, gut salzen und auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis das Wasser verkocht und der Reis gar ist. Mit Salz und Peffer abschmecken.

Mit Mandeln betreuen. Frisches Grün darüberzupfen. Fertig.