schokoladenkuchen glutenfrei

Dieser glutenfreie Schokoladenkuchen ist saftig, cremig und zu jeder Jahreszeit absoluter Genuß. Dazu geht er wunderbar einfach zu backen.

Du brauchst

schokoladenkuchen glutenfrei-schokoladenkuchen mandelkuchen weihnachtskuchen julia wunderlich

Glutenfreier Schokoladenkuchen.

200g Butter

200g Zartbitterschokolade

200 g Rohrzucker oder Succanat

200 g gemahlene Mandeln

6 Eier

1 TL Backpulver

Kouvertüre für den Guß

Und so geht’s

Backofen auf 180 Grad/ Stufe 3-4 vorheizen.

Butter und Schokolade gemeinsam im Wasserbad schmelzen und Beiseite stellen.

Eier trennen. Eiweiss schaumig schlagen.

Eiweiss cremig schlagen und Zucker hineingeben. Weiter rühren, dann langsam Butter & Schokolade dazu gießen. Zu einer cremigen Masse verrühren. Mandeln und Backpulver dazu geben und nocheinmal rühren.

Teig in eine gefettete Form geben und dann in den vorgeheizten Ofen schieben.

Für 45-50 Minuten backen. Der Kuchen ist perfekt, wenn er beim Einstich noch etwas feucht in der Mitte ist.

Nach Belieben mit Kouvertüre dekorieren.