blumenkohl-couscous

Du brauchst

für 3 – 4 Portionen

blumenkohl-couscous couscous glutenfrei-couscous ayurveda-couscous ayurveda rolling tiger beluga-linsen pflaumen-chutney copyright by julia wunderlich

Glutenfreies Blumenkohl-Couscous.

1 Blumenkohl

1 Charlotte

1 TL Senfsaat, braun

1/2 TL Kurkuma

1 EL Curryblätter

1/3 TL Kreuzkümmel, gemahlen

2 EL Ghee oder Kokosöl

2 EL Cashewnüsse

Zitronensaft

Steinsalz

Roter Pfeffer

Und so geht’s

Cashews hacken und in einer beschichtenen Pfanne ohne Fett rösten. Beiseite stellen.

Den Blumenkohl waschen und vierteln, Strunk entfernen. Dann mit einer groben Reibe reiben.

Fett in einer großen Pfanne/ Wok erhitzen. Curryblätter hineingeben, Senfsaat zum Springen bringen. Charlotte dazu geben, dünsten. Geriebenen Blumenkohl in das Fett geben und wenden. Kurkuma und Kreuzkümmel hinzu geben. Den Blumenkohl für mindestens fünf Minuten vorsichtig weiter wenden, bis er gar, aber immer noch bißfest ist.

Den Blumenkohl mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Cashews bestreuen.

Dazu zum Beispiel: Pflaumen-Rotwein-Chutney und Belugalinsen oder einfach frischen Thymian. Bon appetit!

Merken