frühstück

rolling tiger Frühstücks-Rezepte

Fast alle Rezepte sind glutenfrei und vegan.

Ι Reis-Chia-Porridge in Blau…

… ist gerade mein Favorit unter den unendlichen ayurvedischen Frühstücksvarianten. Verjüngende Anti-Oxidantien plus leuchtende Pflaume on top, wie energetisierende Morgensonne. Rezept

Ι Power-Porridge…

… ist Energie-Boost für Deinen langen Tag. Mit ganz viel Magnesium, Eiweiss und Eisen. Rezept

Ι Vegane Avocado-Pfannkuchen…

… sind genau für Dich, wenn Du ein herbes Frühstück liebst. Oder, wenn Du nach ’ner langen Nacht etwas deftiges brauchst. Rezept

Ι Apfel-Birnen-Kompott mit Lavendel…

… ist sanfte, wohlige, warme Frische für Bauch und Herz. Als perfektes Mini-Frühstück – oder als Krönung für Deinen Lieblings-Porridge. Rezept

Ι Hirse-Detox-Frühstück…

… ist leicht, fruchtig, beschwingend. Nährt Haut und Haar. Perfekt auch für Detox-Tage und in der Erkältungszeit. Rezept

Ι Basic Porridge…

… ist perfekt, wenns schnell gehen muss und erobert – dank der wohligen Süße der Haferflocken – auch jedes Kinderherz im Flug. Überhaupt Hafer: wirkt erdend, verleiht unserer Haut frischen Glanz, hilft beim Muskelaufbau. Und Hafer macht glücklich, durch einen vermehrten Austoss von Seretoninen. Rezept

Ι Polenta mit Tahini-Datteln…

…ist Frühstück oder Nachspeise aus Mais-Grieß. Unglaublich lecker und – da 5-Minuten-Polenta – schnell dahin gezaubert. Rezept

Ι Gewürzmilch in Gelb…

… ist Detox-Getränk und, je nach Gewürz-Komposition, Frühstücks- oder Schlaftrunk. Morgens: Milch mit Kurkuma, Cardamom und Safran aufkochen. Abends: statt Safran Muskat in die Milch hineinreiben. Kurkuma wirkt entgiftend, Cardamom kühlend und hilft beim Verdauen der Milch. Muskat beruhigt. Natürlich kannst Du die Milch auch mit Reis-, Hafer- oder Reis-Kokosmilch ersetzen. Rezept