weiterbildung ayurveda für frauen 2021

ONLINE-Seminar ‚Ayurveda Heilkunde für Frauen‘

Beginn Oktober 2021

„Women are blessed. The menstrual cycle is our means to generate and regenerate. It allows the women the possibility to create life. Our cycle provides a means of inner referencing. And menstruation itself, an opportunity to come home to ourselves.“

Alexandra Pope

Du interessierst dich für Ayurveda Heilkunde, bist HeilpraktikerIn, Ayurveda-TherapeutIn, ErnährungsberaterIn oder arbeitest mit dir oder in Verbindung mit anderen Frauen? Und du fragst dich, welche Heilkunde Frauen dabei unterstützen kann, ein erfülltes Leben in Verbindung mit ihren Körpern und ihren zyklischen Veränderungen zu leben? Und wie weibliche Hormone auf natürliche Weise balanciert und somit stabilisiert werden können?

Dann ist dieses Seminar inklusive Zertifikat für dich!

Was dich erwartet

Diese Weiterbildung gibt dir einen tiefen und zugleich ganzheitlichen Einblick in die wunderbare Heilkraft der Ayurveda für Frauen. Du wirst ein umfangreiches Wissen erlangen über das Geschenk eines gesunden Zyklus und die verschiedenen Disbalancen in ihren Ursachen verstehen und traditionelle Ayurveda Heilmethoden gezielt anwenden lernen. Du erhältst einen umfassenden Einblick in die verschiedenen regionalen und ayurvedischen (Dravyaguna) Frauenheilkräuter und erfährst, wie sie gezielt und effektiv zur Hormonbalance angewendet werden können.

Wozu Hormonbalance?

  • für mehr körperliches Wohlgefühl und Energie
  • für Linderung von Schmerzen
  • für emotionale Stabilität und seelische Resistenz
  • für Fruchtbarkeit – auch auf spiritueller Ebene
  • für eine regelmäßige Entgiftung des Körpers
  • für Balance-Ernährung ohne Cravings
  • für eine tiefere Verbundenheit mit deinem Selbst
  • für liebevolles Vertrauen und Selbstannahme durch die Erfahrung der Wirksamkeit zyklischer Prozesse

In dem Seminar wirst du

ayurveda frauenheilkunde seminar rolling tiger berlin

INHALT SEMINAR

Erstes Wochenende

Freitag Abend, 01.10.2021

Einführung

Samstag, 02.10.2021

Vormittags (10:00 Uhr bis 12:30)

  • Womb-Meditation
  • Kurze Einführung in die Ayurveda anhand der Elemente
  • Was ist die Ayurveda Frauenheilunde/ Striroga?
  • Die Dosas, Wohlbefinden & hormonelle Balance
  • Bedeutung der vier Phasen unseres hormonellen Zyklus: körperlich und emotional
  • Zyklisch Leben: Hormon- & Mondzyklus
  • Hormonelle Zusammenhänge von Cortisol, Schilddrüse, Progesteron und Östrogen im Bezug auf die Ayurveda verstehen

Nachmittags (14:30 Uhr bis 18 Uhr; inklusive Pause)

Hormonelle Disbalancen erkennen & ausgleichen

  • Gesundheit und Krankheit in der Ayurveda: welches menstruelle Problem liegt vor, was sagt es aus?
  • Menstruelle Störungen erkennen, klassifizieren und den Elementen/ Dosas zuordnen
  • Einfluss von künstlichen Hormonen, Ernährung und Stress auf die Menstruation
  • Einfluss von Verdauung, Schlaf, Hitze und Kühlung auf die Gebärmutter
  • „Klassiche Frauenleiden“: Schilddrüse, Endometriose und Migräne

Sonntag, 03.10. 2021

Vormittags (10 Uhr bis 12:30 Uhr)

Fruchtbarkeit und Schwangerschaft, Wochenbett

  • Schwangerschaft: Vorbereitung, Begleitung, Hütung/ eine neuer Abschnitt
  • Nahrhafte Lebensweise für Schwangere & Mutter, Vater und Kind
  • Intuition; die Superkraft einer Frau
  • Geburtsvorbereitende Körperübungen
  • The sacred first forty days: Landung, Heilung und Verbindung
  • Bedeutung und Empfehlungen für das Wochenbett

2. Wochenende

Samstag, 09.10.2021

Vormittags (10:00 Uhr bis 12:30 Uhr)

Hormone und die Psyche von Frauen in der Ayurveda

  • Zusammenhang Psychologie und Hormone, Fokus auf emotionale & körperliche Balance: Hier wird der Zusammenhang zwischen Hormonen, hormonellem und Dosa-Gleichgewicht und seelischem Wohlbefinden besonders untersucht.

Nachmittags (14:30 Uhr bis 18:00; inklusive Pause)

Heilkräuter, Gewürze und Ätherische Öle für Frauen (in verschiedenen Lebensphasen)

  • Welche Gewürze und Heilkräuter balancieren Dosas und weibliche Hormone besonders?
  • Welche Klassiker aus der Ayurveda Pflanzenheilkunde/ der Dravyaguna können wir bei Schmerzen und Frauenleiden wie einsetzen?
  • Welche Teemischungen sind wirklich effektiv für Balance und Blutungstage?
  • Brustpflege
  • Ätherische Öle, Geschenke aus der Natur

Sonntag, 10.10.2021

Vormittags (10:00 bis 13:00 Uhr)

Ewige Jugend, Zyklische Ernährung, Rezepte

  • Vorzeitiges Altern und die Verjüngungslehre in der Ayurveda
  • Fruchtbarkeit gezielt und nachhaltig aufbauen und fördern durch Sattva- und Rasayan-Ernährung
  • Hormonabfall durch Wechseljahre oder Krebserkrankungen
  • zyklische Ernährung inkl. Rezepte
  • Soulfood bei PMS und für die Blutungszeit
  • Intuitives Wissen: durch Erfahrung vom Körper lernen dürfenMit Schmerzen und Beschwerden umgehen lernen: Annahme, Rituale und seelische Resilienz
  • Offene Runden für Fragen, Übungen, individuelle Themen

Änderungen im Programm sind vorbehalten.

„Woman’s Medicine teaches women to honour and love themselves and their being in life, and how to reclaim the magic of the feminine.“

Jamie Sams

Teilnahme


Tickets


Details

  • Gesamtumfang: 4,5 Tage
  • Ort: Online per ZOOM, die Aufzeichnungen stehen anschließend 6 Wochen lang zur Verfügung
  • TeilnehmerInnen-Zahl: max. 14
  • Ticket: 388 Euro EARLY BIRD VERLÄNGERT BIS ZUM 01.08.2021 danach 444 Euro.

Dozentinnen

  • Julia Wunderlich: Ayurveda Praktikerin mit Spezialisierung auf Frauenheilkunde und Hormonbalance
  • Lara Süß: Yoga-Lehrerin und Doula
  • Anja Haberlandt: Ärztin, Psychotherapeutin, Hypnose und Atemtherapie

Reservieren

Verbindliche Anmeldungen über info@rollingtiger.org

Bist du auch mit dabei?

Für eine Anmeldung oder bei Fragen schreibe mir gerne eine Email

AGB’s für Seminare

  • Die Anmeldung und Reservierung ist erst bei der Überweisung des Betrags vollständig und abgeschlossen.
  • Die Überweisung erfolgt über Paypal oder den passenden eventbrite-Link zur Veranstaltung.
  • Bei Absage des Kurses durch den Veranstalter wird der volle Betrag zurück erstattet.
  • Bei Absage des Teilnehmers bis zu 30 Tagen vor Kursbeginn, erhält der Teilnehmer 50% des Betrags zurück.
  • Bei Absage des Teilnehmers ab 30 Tage vor Kursbeginn und bei Nichterscheinen ohne Absage des Teilnehmers, hat der Teilnehmer keinen Anspruch auf Rückerstattung der Kursgebühr.

Änderungen im Seminarablauf sind vorbehalten.

LITERATUR

Bildquellen: unsplash.com