apfel-cranberry-chutney

Apfel-Cranberry-Chutney.

Apfel-Cranberry-Chutney.

für 2 Gläser

4 Äpfel

1 EL Kokosöl

150 ml Wasser

1 kleine rote Zwiebel

1 Stück Ingwer

1/2 Chillieschote

1 TL Senfsaat, braun

1 TL Koriandersaat, gemahlen

1 TL Kreuzkümmelsaat, gemahlen

1 TL Kurkuma

1 EL Vollrohrzucker (je nach Süße der Äpfel)

1 Prise Salz

1 Prise Zimtblüte

1 Prise Muskat, gerieben

Zitronensaft

Pfeffer

frisches Koriandergrün oder Petersielie nach Wunsch.

Ι

Apfel vierteln und entkernen. In kleine Würfel schneiden.

Ingwer und Zwiebel schälen und fein hacken.

Chillie schneiden.

Kokosöl in einem Topf zum Schmelzen bringen. Senfsaat dazu geben und springen lassen. Ingwer, Chillie, Zwiebel dazu geben. Kurz dünsten.

Äpfel in den Topf geben, kurz anschwitzen, mit Wasser ablöschen. Kreuzkümmel, Kurkuma, Koriander, Salz und Zucker dazu geben.

10 Minuten köcheln lassen. Nach 10 Minuten Cranberries und Zimtblüte dazu geben. 10 weitere Minuten kochen lassen.

Mit Zitronensaft, Pfeffer und Muskat abschmecken. Frisches Koriandergrün dazu geben.

Ι

Zurück zu Süsses.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s